Wie geht es eigentlich Ihren Mitarbeitern? In Zeiten von Remote Work ist dieser Teil der Führung einer der schwersten und komplexesten. Die emotionale Situation, fernab vom Büro, ist schwer zu erspüren. Was sonst schon häufig keine große Beachtung erfährt ("Ich bin ja nicht Mutter Theresa. Wir sind zum arbeiten hier") ist aller Wahrscheinlichkeit nach jetzt ebenfalls kein großes Thema für viele Führungskräfte. Denn wer fragt schon die Führungskräfte nach ihrer emotionalen Situation? Wir müssen da

Read more

(Dieser Artikel wurde von 17goalsmagazin veröffentlicht) Instead of making headlines for acute droughts, food crisis or malnourished children, African countries like Rwanda and Kenya are now coming to the spotlight as technical hubs for European companies. And Code of Africa acts as the modern-day enabler, bridging gaps between Europe and Africa    Text: Sayanti Sengupta Life often takes us on unknown paths only to make us realise our purpose. Something similar happened to Anja Schlösser, the

Read more

Win-Win-Win Wie Unternehmen höchst wirtschaftlich mit Programmierern zusammenarbeiten, den Aufbau von Arbeitsplätzen in Ost-Afrika unterstützen und die Entwicklung der Wirtschaft fördern können. Mit großer Freude bauen wir, als erstes Unternehmen unserer Art und in diesem Segment (Distributed Services)eine Brücke zwischen D.A.CH. und Ost-Afrika bildend, ein Team von Software-Entwicklern und Programmierern in Ruanda und Kenia auf. Unsere ersten Kunden-Projekte wurden zur vollsten Zufriedenheit erledigt und führen zu wachsenden Folgeaufträgen. Unsere Kunden sparen dabei ordentlich Geld im Vergleich

Read more

... geht eigentlich immer. Umsatz mit Chinesischen Kunden erzeugt man am besten mit Wechat, der "Super-App" aus China. Sven Spöde, ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet, zeigt die Wege in einem halbtägigen Kompaktseminar auf. Zwischen Frühstück und Lunch etwas lernen, nachmittags am Schreibtisch und evtl. gleich anwenden.

Read more